Sacha Inchik Pizza a la Oliver

eingetragen in: Allgemein | 0

Unwiderstehlich glutenfreie Sacha Inchi-Pizza

Die Hauptzutat dieses leckeren, lektinfreien Pizzateigs ist: Sacha Inchik-Blumenkohl! Bei dieser Pizza wird das klassische Weizenmehl durch selber gemachtes Blumenkohl-Reis ersetzt. Belegt mit allem was schmeckt, eignet sich diese Sacha Inchi-Pizza sowohl als Mittag- als auch als Abendessen. In kleine Stücke geschnitten ist sie zudem ein absoluter Hit als Partysnack.

Zutaten für Inka Nuss-glutenfrei Pizza crust

Teig:

  • 1 mittelgroßer Blumenkohl (ca. 800g)
  • 1 EL Bio Sacha Inchik Protein Pulver
  • 150 g Mandel Mehl ( Blanchierte Mandeln)
  • 100 g Maniok Mehl
  • 2 EL Bio Sacha Inchik Öl
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Stück fermentierte Knoblauchzehen (fein gehackt)
  • 1 EL Flohsamenschale Mehl
  • 100 ml heisses Wasser
  • Prise Salz

Sauce:

  • 1/2 TL Rosmarin (fein gehackt)
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 130 g handvoll frisches Basilikum
  • 1 Dose geschälte Tomaten
  • 1/2-1 TL Salz
  • 2 EL Bio Sacha Inchik Öl
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/2 TL getrockneter Oregano
  • 2 frische Tomaten (in Scheiben geschnitten)
  • 1 rote Zwiebel (in feine Ringe geschnitten)

Nicht Vegan

  • 30 g geriebener Parmesan
  • 30 g geriebener Mozzarella
  • 1 Ei
  • 2 Kugeln Mozzarella (in Scheiben geschnitten)

Zubereitung Sauce

Die Dosentomaten über ein feinmaschiges Sieb entkernen und in einem Dampftopf mit Rosmarin, Oregano und Salz 5 Minuten Kochen. Pürieren Sie alles vorsichtig mit einem Pürierstab zu einer gleichmäßigen Soße. Fügen Sie das gehackte Basilikum hinzu.

Zubereitung Boden (glutenfrei pizza dough)

Bringen Sie einen mittelgroßen Topf mit Salzwasser zum Kochen. Putzen Sie den Blumenkohl und lösen Sie die kleinen Rosen vom Strunk. Waschen Sie diese gut. Blanchieren Sie den Blumenkohl einige Minuten im Salzwasser und schrecken Sie ihn abschließend mit kaltem Wasser ab.

Geben Sie den Blumenkohl in eine Küchenmaschine mit Flügelmesser und verarbeiten Sie ihn zu feinen Raspeln, die an Reis erinnern. Wenn Sie keine Küchenmaschine haben, verwenden Sie eine grobe Reibe.

Bereiten Sie ein sauberes Geschirrtuch vor. Platzieren Sie die Raspeln darauf und schlagen Sie sie gut ein. Pressen Sie nun so viel Flüssigkeit wie möglich aus dem Blumenkohl.

Heizen Sie den Ofen auf 250°C vor. Fetten Sie ein Backpapier leicht ein oder legen Sie ein Backpapier auf.

Vermengen Sie die Blumenkohl Raspeln in einer großen Schüssel mit dem Mandelmehl- und Maniokmehl, sowie dem Sacha Inchik Proteinpulver. Lassen Sie die Flohsamenschalen in 100 ml heißem Wasser für 2 Minuten quellen und kneten Sie alles zusammen mit dem Knoblauch, der Prise Salz und dem Öl so langen, bis eine teigähnliche Masse entsteht.

Formen Sie aus dem Teig eine Pizza und legen Sie sie auf das Backpapier. Backen Sie die Pizza 10 bis 15 Minuten bis sie eine goldbraune Farbe annimmt.

Zubereitung der glutenfreie Sacha Inchi-Pizza

Holen Sie die Pizza aus dem Ofen und bestreichen Sie sie mit der Soße und belegen Sie sie mit den übrigen Zutaten. Backen Sie Ihre Pizza weitere 15 Minuten. Behalten Sie sie dabei gut im Auge, damit der Käse nicht anbrennt.

Wenn sie fertig ist, holen Sie aus dem Ofen und genießen sie noch warm. Mahlzeit!

Bitte hinterlasse eine Antwort