Lektine und glutenfrei Backen

eingetragen in: Glutenfrei backen | 0

Unwiderstehliche Schoko-Kekse (Cookies) 

Glutenfrei Zutaten

(55 Portionen)

Vegan, Vegetarisch, glutenfrei essen, glutenfrei Kuchen Rezepten

  • 200 g Hirseflocken ( auch exzellent fĂŒr ins MĂŒsli) ist glutenfreies Getreide
  • 34 g Bio Sacha Inchik Protein Pulver
  • 60 g HaselnĂŒsse
  • 30 g WalnĂŒsse
  • 160 g Kokosöl
  • 100 g brauner KokosblĂŒtenzucker ( oder 13 Datteln)
  • 100 g SĂŒĂŸkartoffeln gekocht
  • 1 Apfel
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Flohsamenschalen
  • 1/2 TL Hibiscus Mehl
  • 1/2 TL Limetten Saft

Schokolade

1 Packung Kuchenglasur oder 1x Tafel schwarze Schokolade ĂŒber heissem Wasser in einer Chrom-SchĂŒssel mit 1 TL Sacha Inchik Öl schmelzen (SchĂŒssel darf das heisse Wasser nicht berĂŒhren)

Zubereitung

Ofen auf 180° Umluft vorheizen.

HaselnĂŒsse und WalnĂŒsse grob hacken. Apfel in kleine StĂŒcke schneiden (oder raffeln). Kokosöl in warmen Wasser schmelzen.

Das Kokosöl mit allen anderen glutenfrei Zutaten in einem BehĂ€lter vermischen, dann die NĂŒsse und ApfelstĂŒcke dazugeben, alles gut vermengen und mit einem Löffel runde Fladen (Durchmesser ca. 3-4 cm) auf ein mit Backpapier belegtes Blech machen.

Rund 21 Minuten backen und abkĂŒhlen lassen. WĂ€hrenddessen Schokoladenglasur schmelzen.

Schokoladenglasur ĂŒber die abgekĂŒhlten Cookies geben und kalt stellen, so dass die Schokolade fest wird. In einer Keksdose aufbewahren. Halten rund 7 Tage.

REZEPT HINWEISE

Die obige glutenfrei Teig ergibt rund 1 1/2 Bleche und beide können zeitgleich gebacken werden. Anstelle von Kokosöl kann auch Butter verwendet werden. 100 g Butter entsprechen 80g Kokosöl.

Bitte hinterlasse eine Antwort